Posts

Rezension zu "Palace of Glass"(Bd.1) von C. E. Bernard

Bild
Autorin: C. E. Bernard Verlag: penhaligon Buchreihe: Palace-Saga Seitenanzahl: 410 Preis: 14,00€ ISBN: 978-3-7645-3195-9
Inhalt
Sie muss das Leben des englischen Kronprinzen retten – doch sie ist sein größter Feind …
Rea Emris sündigt. Wenn sie denkt, wenn sie fühlt, wenn sie jemanden berührt. Das hat man versucht ihr weiszumachen. Denn Rea wuchs in einer Gesellschaft auf, in der Berührung illegal ist.
Nur nachts streift Rea ihre Handschuhe ab, um in den Ring zu steigen. Dort besiegt die zierliche Frau im Faustkampf einen übermächtigen Gegner nach dem anderen. Ihr Talent bleibt allerdings nicht unentdeckt: Als der britische Geheimdienst Rea aufspürt, wird sie an den einen Ort entführt, von dem sie um jeden Preis flüchten will, aber nicht kann: an den Hof des Königs, in den gläsernen Buckingham Palace.
Dort erhält die unauffällige Kämpferin einen gefährlichen Auftrag: Als Leibwächterin muss sie das Leben des Thronfolgers beschützen. Prinz Robin ist allerdings unnahbar, arrogant und hütet seine e…

Rezension zu "Save me"(Bd.1) von Mona Kasten

Bild
Autorin: Mona Kasten Verlag: Lyx Buchreihe: Maxton – Hall – Trilogie Seitenanzahl: 408 Preis: Print: 12,90€
          Hörbuch: 16,90€
Inhalt
Sie kommen aus unterschiedlichen Welten Und doch sind sie füreinander bestimmt.
Geld, Luxus, Partys, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Stipendium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James' Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ich Herz – schon bald kein…

Rezension zu "Verliere mich. Nicht."(Bd.2) von Laura Kneidl

Bild
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX Seitenanzahl: 470 Preis: 12,90€ ISBN: 978-3-7363-0549-6 Hier zur Leseprobe
Inhalt
Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?
(Klappentext "Verliere mich. Nicht.")

Meine Meinung
Nachdem mir Band 1 nur so zum Teil gefallen hat, war ich mehr als gespannt darauf, ob es in Band 2 vielleicht doch etwas spannender zugeht als in "Berühre mich. Nicht."

Nach dem nun doch sehr fiesen Cliffhanger in Band 1 knüpft die Geschichte in "Verliere mich.…

Rezension zu "Berühre mich. Nicht."(Bd.1) von Laura Kneidl

Bild
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX
Seitenanzahl: 459
Preis: 12,90€
ISBN: 978-3-7363-0527-4
Hier zur Leseprobe

Inhalt

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte.
Doch dann traf sie ihn.


Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...
(Klappentext von "Berühre mich. Nicht.")

Meine Meinung

Das Buch war mal wieder ein typischer Coverkauf! Es war wirklich das …

[Alltag] Meine erste Buchmesse #FBM17

Bild
Dieses Jahr war es endlich soweit - meine erste Buchmesse!
Ich bin dieses Ereignis mit ziemlich gemischten Gefühlen angegangen. Zum einen mag ich eigentlich keine großen Menschenmengen und hatte daher schon bei dem Gedanken mich überall durchdrängeln zu müssen, leichte Panik verspürt. Doch zum Glück war ich ja nicht allein auf der Messe..


Denn da die Messe in Frankfurt war, hatte ich auch endlich mal die Gelegenheit eine meiner Freundinnen zu besuchen und auf der Messe auch meinen besten Freund nach 6 Jahren endlich wieder zu sehen und in die Arme zu schließen - natürlich gab es da auch viel zu erzählen. Zwar hat sich das Aufeinandertreffen schwieriger gestaltet als erwartet -irgendwie haben wir uns in jeder Halle verpasst; der eine ist raus als der andere gerade rein ist - aber letztendlich hatten wir uns dann doch gefunden.

Was ich schade fand, ist, dass ich leider nicht zu dem Bloggertreffen gehen konnte, da ich mit meinem Besten so viel zu bequatschen hatte, das war mir dann in dem M…

[Top Ten Thursday] Eure 10 letzten Neuzugänge (#7)

Bild
Weltenwanderer (Steffis Bücher Bloggeria)
Heute kommt auch von mir mal wieder ein Beitrag zum Top Ten Thursday. Zwar mit etwas Verspätung, aber immerhin..^^




1. Eine Prise Sterne (Carsten Sebastian Henn) 2. Die 100 - Tag 21 (Kass Morgan) 3. Fair Game - Alexandria & Tristan (Monica Murphy) 4. Bis das Feuer die Nacht erhellt (Becca Fitzpatrick) 5. Die Messertänzerin (Susanne Rauchhaus) 6. Seelenkuss (Lynn Raven) 7. Das Mädchen, das den Himmel berührte (Luca Di Fulvio) 8. Der Junge, der Träume schenkte (Luca Di Fulvio) 9. Vielleicht mag ich dich morgen (Mhairi McFarlane) 10. Liebe ist stärker als der Tod (Heinz G. Konsalik)
So..das waren meine 10 letzten Neuzugänge. as durfte denn bei euch alles einziehen ? Euren Link könnt ihr mir gerne in die Kommentare schreiben. :)
Liebste Grüße♥ Maja

[Tag] Mystery Blogger Award

Bild
Ich wurde von der lieben Tess zu dem 'Mystery Blogger Award' nominiert.(hier kommt ihr zu ihrem Beitrag) Ein großes Danke dafür!
Ins Leben gerufen hat die Aktion Okoto Enigma, aus dem einfachen Grund neue Blogs kennen zu lernen. Es gibt noch so viele schöne Blogs, die wir noch nicht für uns entdeckt haben und mit dieser Aktion hat man zumindest die Chance ein paar mehr unter die Lupe zu nehmen

Die Regeln:

1. Platziere das Award Logo/Bild in deinem Post
2. Liste die Regeln auf
3. Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke ihren/seinen Blog
4. Erwähne den Schöpfer des Awards und verlinke auch diesen Blog
5. Erzähle deinen Lesern 3 Dinge über dich, beantworte die Fragen des Nominierenden
6. Stelle deinen Nominierten 5 Fragen deiner Wahl (mit einer schrägen/ausgefallenen oder lustigen Frage)
7. Nominiere 10-20 weitere Blogger
8. Benachrichtige deine Nominierten, indem du ihren Blog kommentierst
9. Teile einen Link zu deinem besten Post (oder mehrere)

3 Dinge über mich

1. Ich bin ung…